Aktuelles, Allgemein, OREXES-Weekly

OREXES-Weekly: Premiere für Leonard – Der erste duale Studierende bei OREXES

OREXES ist mittlerweile Ausbildungsbetrieb – im Jahr 2020 startet der erste duale Studierende namens Leonard in unser gemeinsames Abenteuer.

Die ganze Belegschaft von OREXES freut sich zu verkünden, dass seit einigen Wochen Leonard Mitglied unseres Teams ist. Seit dem 1. September ist er dualer Student bei OREXES – und damit der erste. Und ganz sicher nicht der letzte. Leonard kennen wir von der Bildungsmesse an der Wigbertschule in Hünfeld, wo wir gegenseitig aufeinander aufmerksam wurden. Was soll man sagen – es hat gefunkt! Leonard wird nun drei Jahre lang an der Hochschule Fulda studieren und zeitgleich bei uns ausgebildet werden.

Duale Studierende wie er haben die Wahl, bei OREXES entweder im Consulting- oder im Entwicklungsbereich (ABAP) ausgebildet zu werden. Auf jeden Fall schnuppern sie in beide Bereiche rein und können ihre Schwerpunkte mit der Zeit selbst setzen. Schon vor Beginn des theoretischen Teils an der Hochschule ist Leonard bei uns eingestiegen, damit er mit der umfangreichen Einarbeitung beginnen konnte. Die theoretische Phase dauert etwa drei Monate, danach wird Leonard behutsam in die bestehenden Projekte integriert und kann dort seine Stärken einbringen.

Wir versprechen uns davon, dass er seine Fähigkeiten sofort in der realen Arbeitswelt erproben kann – dabei wird er natürlich von unseren erfahrenen Kräften begleitet. Während des Semesters sind Studierende für etwa 10 Stunden bei uns im Einsatz, das kann je nach Bedarf flexibel festgelegt werden. Während der Praxisphase sind es 40 Stunden und damit Vollzeit.

Wenn sich unsere Studierenden auf Prüfungen vorbereiten müssen, bekommen sie dafür von uns Sonderurlaub. Wir glauben, dass sich junge Nachwuchskräfte nur dann bestmöglich entwickeln können, wenn sie Freiheit und Vertrauen genießen und sich einbringen können. Wir hoffen, dass uns in Zukunft weitere Studierende wie Leonard auf unserem Weg begleiten und wir uns gegenseitig weiterhelfen.