Aktuelles, Allgemein, OREXES-Weekly

OREXES – Sommerfest mit einer kulinarischen Busreise durch die Rhön

Viel Spaß und gute Laune, natürlich unter Einhaltung der 3 G Regel, gab es vor ein paar Wochen beim OREXES-Sommerfest. Mit mehr als 30 Personen starteten wir mit Martin von Mallinckrodt um 12:00 Uhr eine kulinarische Busreise durch die Rhön. Unseren ersten Stopp legten wir bei den Eisheiligen in Hettenhausen ein. Hier durften wir das bekannte Heu-Eis und viele weitere Sorten probieren und es uns bei bestem Wetter schmecken lassen. Das nächste Ziel begeisterte viele, bekamen wir doch DAS Symbolbild der Rhön schlechthin zu Gesicht, das Rhönschaf. Wir machten Halt am Spiegelhof der Rhönschäferin Julia Djabalameli. Julia gab uns Einblicke in ihre Arbeit als Landschaftspflegerin und schilderte uns bei einer leckeren Brotzeit mit Wurst und Käse aus Eigenproduktion die Herausforderungen, denen sich Schäfer*innen heutzutage stellen müssen. Was darf nach einem ordentlichen Mittagessen nicht fehlen? Natürlich, Kaffee und Kuchen. Daher führte uns Martin in das Rhöndorf nach Tann, wo es leckeren Blechkuchen gab. Zur Verdauung hieß es anschließend „Prost“. Auf dem Weihershof der Familie Kirchhoff, probierten wir Schnaps aus eigener Herstellung und tauchten ein in die Geschichte des Hofes.

Im Anschluss an unsere kulinarischen Reise durch die Rhön ging es in die SAP-Hochburg Mackenzell. Du wunderst Dich, warum an dem Abend viele Engelbert-Strauss-Kleidung trugen? Das ist eine sehr lange Geschichte, die wir Dir gern bei einem Kaffee in unserem Büro erzählen – hier würde es allerdings den Rahmen sprengen.

Im Landgasthof Goldener Engel in Mackenzell ließen wir es uns bei gutem Essen und dem ein oder anderen Getränk gut gehen. Schnaps und Bier trugen dazu bei, dass es atemberaubende Tanzeinlagen bis in die frühen Morgenstunden zu begutachten gab.

Wir danken Martin von Mallinckrodt, allen regionalen Erzeuger*innen und dem Team des Goldenen Engel für die schöne Begleitung unseres Sommerfests.

Wir haben Dir ein paar Impressionen angehängt und freuen uns schon auf die nächste Feier!