• (+49) 661 20600371
  • info@orexes.de
Aktuelles

IT-Unternehmertreff in Fulda: Die Digitalisierung in der Region mitgestalten

Als junges Unternehmen ist es für uns wichtig, von den umliegenden Unternehmen in unserer Branche zu lernen.

Am Montagabend trafen sich in den Räumlichkeiten der Fuldaer IT-Firma “Computer L.A.N. GmbH” die Mitglieder des Vereins “Zeitsprung e.V.“, der es sich seit 1998 zur Aufgabe gemacht hat, die Kooperation zwischen Unternehmen, Institutionen und IT-Expert:innen in der Region Fulda zu stärken. In diesem Rahmen werden daher regelmäßig Veranstaltungen durchgeführt, die von gemeinsamen Firmenbesuchen und Workshops bis hin zu Netzwerktreffen reichen. Die OREXES GmbH ist seit Beginn diesen Jahres Mitglied im “Zeitsprung e.V.”, um einerseits vom Know-How der Fuldaer IT-Kolleg:innen zu lernen und andererseits durch eine bessere Vernetzung die digitale Transformation in Osthessen mitzugestalten.

Digitalisierung als Herausforderung für die Region Fulda

Anlässlich des “IT-Unternehmertreffs” (so wird dieses monatliche Format bezeichnet) wurde daher für die neuen Mitglieder aufgezeigt, worin die Aufgaben des Vereins bestehen – angestrebtes Ziel ist eine bessere Vernetzung innerhalb der IT-Branche, um das übergeordnete Ziel, “die IT aus dem Keller zu holen” abschließend zu erreichen und damit der gestiegenen Bedeutung der IT für Geschäftsprozesse Rechnung zu tragen. Im Anschluss daran wurde im Rahmen eines Diskussionspanels darüber gesprochen, was Digitalisierung für die Teilnehmer:innen persönlich und deren Unternehmen aus wirtschaftlicher Sicht bedeutet. In diesem Zusammenhang kam die Sprache auch immer wieder auf die politischen Rahmenbedingungen, die von einigen Diskussionsteilnehmenden kritisiert wurden. Als Folge wurde anschließend erörtert, wie eine Podiumsdiskussion im Rahmen der Fuldaer IT-Messe fibit’19 (auf der die OREXES GmbH auch einen Stand haben wird) aussehen könnte.

Foto: OREXES GmbH

OREXES-Geschäftsführer Florian Heil konstatierte nach der ersten Teilnahme an einer “Zeitsprung”-Veranstaltung: “Als junges Unternehmen ist es für uns wichtig, von den umliegenden Unternehmen in unserer Branche zu lernen. Wir konnten viele Erkenntnisse über die Probleme und Herausforderungen der Digitalregion Fulda gewinnen und freuen uns darauf, diese in Zukunft mit den anderen Mitgliedern des Vereins produktiv zu bearbeiten.”