• (+49) 661 20600371
  • info@orexes.de
Aktuelles, Allgemein, OREXES-Weekly

OREXES-Weekly: Jennifer Morgan übernimmt SAP-Vorsitz

Wie in der letzten Woche bekannt wurde, wird die Amerikanerin Jennifer Morgan zusammen mit Christian Klein die Nachfolge des scheidenden SAP-Chefs Bill McDermott übernehmen. Morgan ist 48 Jahre alt und arbeitet seit 2004 in unterschiedlichen Positionen bei SAP. In dieser Zeit hatte sie auch bereits einige Führungsrollen inne, zuletzt lag ihr Arbeitsschwerpunkt auf der Entwicklung der Cloud-Produkte von SAP. Sie verantwortet fortan den Kernmarkt des Software-Unternehmens, der in den USA liegt. Und noch viel wichtiger: Morgan ist die erste Frau an der Spitze eines DAX-Unternehmens. In einem ihrer ersten Pressegespräche kündigte sie auch gleich an, das Geschlechterverhältnis bei SAP nachhaltig umzukrempeln: “Eines meiner Ziele wird auch sein, mehr weibliche Führungskräfte bei SAP und auf dieser Welt zu ermöglichen.” Das finden wir bei OREXES einen guten Schritt und wir werden diese Entwicklung interessiert verfolgen.

Zusammenarbeiten wird Morgan mit Christian Klein, der sein gesamtes Berufsleben seit 1999 bei SAP verbracht hat. Er arbeitete stets in der Konzernzentrale und hat seit seinem Karrierestart einige Beförderungen hinter sich. Klein wird sich dem Vernehmen nach eher um operative Prozesse kümmern. Morgan und Klein übernehmen die Konzernleitung von Bill McDermott, der SAP seit 2010 vorgestanden hatte. Er zeichnete dafür verantwortlich, dass SAP sich immer weiter zu einem Anbieter von Cloud-Lösungen entwickelte. Unter seiner Ägide wurde der Konzern zum wertvollsten deutschen Börsenkonzern, aktuell ist SAP rund 130 Milliarden Euro wert. Nun sollen seine beiden Nachfolger:innen Europas größten Software-Anbieter in die Zukunft führen.